Dating like in movies

Liebesfilme mit Tiefgang

food-686922_640

Nicht nur zu Valentinstag beschenken sich Paare gegenseitig – auch schon mal mit dem Anschauen von einem schönen Liebesfilm. Das Anschauen von einem Liebesfilm kann die Erfüllung für einen schönen Abend geben. Die Filme sollten aber schon Tiefgang haben!

Zu den schönsten und größten Liebesfilmen der Neuzeit gehört sicherlich der Film „Pretty Woman“ aus dem Jahr 1990 mit Richard Gere und Julia Roberts. Julia Roberts galt in Hollywood lange als der Garant für Filme mit Tiefgang und die Verkörperung aller einsamen Singles. So spielte sie auch mit in „Notting Hill“ an der Seite von Hugh Grant eine recht selbstbewusste Frau mit einigen Liebesproblemen.

Wer es etwas historisch angehauchter haben möchte, der sollte sich „Moulin Rouge“ ansehen. Ewan McGregor und Nicole Kidman waren darin 2001 in den Kinos zu sehen bei der Filmpremiere. 1993 bereits wurde der Film „Schlaflos in Seattle“ mit Tom Hanks und Meg Ryan an der Hauptrolle gedreht und brachte die Menschen zum Dahinschmelzen.

Doch nicht nur ab den 1980er Jahren waren Liebesfilme und Liebeskomödien angesagt. Auch schon in den 1965 begeisterten Omar Sharif und Julie Christie als Liebespaar im revolutionsgefährdeten Russland Anfang des 20. Jahrhunderts. Also ganz weit weg von heutigem Online-Dating. Dargestellt wird im Drama „Dr. Schiwago“ eine Dreiecksbeziehung. Zugegeben ist das für die Zuschauer keine einfache Kost, ebenso wenig wie der Kinoklassiker „Vom Winde verweht“, der in der Zeit vor, während und kurz nach dem Amerikanischen Bürgerkrieg spielt und 1939 mit Clark Gable und Vivien Leigh verfilm wurde.

Viele der Leinwandhelden in diesen Liebesfilmen sind bereits schon tot. So auch Patrick Swayze, der 1987 mit Jennifer Grey für den Film „Dirty Dancing“ vor der Kamera stand.

Heute sind es oft Apps, wie z.B. Zoosk, die die verliebte Jugend begeistern. Zu den Filmen, die jedoch auch heute noch als sehenswerte Liebesfilme bzw. Liebeskomödien gelten und Paare heute noch verzücken gehören auch „Harry und Sally„, ebenso wie „Titanic“ und „Stolz und Vorurteil„, ebenso wie „Stadt der Engel“ und „Der englische Patient“. Alle diese Filme haben das gewisse Etwas – einen Tiefgang der Gefühle!

Wo genau die Grenze zwischen Drama, Krimi und Liebesfilm manchmal zu ziehen ist, das ist oftmals sehr schwer. Diese Grenzen sind meist fließend und in vielen Filmen gibt es romantische Momente. Ein Liebesfilm ist aber erst ein Liebesfilm, wenn sich das Thema Liebe durch den ganzen Film zieht. Sogar Forscher halten das Ansehen von Liebesfilmen für wichtig. Diese sehen im gemeinsamen Ansehen von Liebesfilmen eine Verringerung des Trennungsrisikos und die Förderung der Kommunikation. Denn gerade der Tiefgang von einem Liebesfilm bringt viele doch zum Nachdenken und führt ihnen vor Augen, wie schön ihre Beziehung doch ist.

INTERGALACTIC COMPANY
"Ridiculus enim cras placerat facilisis amet lorem ipsum scelerisque sagittis lorem tis!"
Jojn Doe, CEO
Tel.: +1 (800) 123-45-67, +1 (800) 123-45-68
Fax: +1 (800) 123-45-69 (any time, 24/7/365)
E-mail: info@intergalactic.company
Website: http://www.intergalactic.company
Address:
221, Mount Olimpus,
Rheasilvia region, Mars,
Solar System, Milky Way Galaxy